Warum Energieberatung? Ganz einfach darum:

Die Sanierung bzw. Modernisierung von Gebäuden und vorhandener Anlagentechnik, im privaten als auch im gewerblichen Bereich, wird für Eigentümer ein immer wichtigeres Thema.

Das Erkennen von Schwachstellen in bestehenden Gebäuden ist der wichtigste und erste Schritt auf Sanierung. Durch die Aufnahme Ihres Gebäudes und der Berechnung des Energiebedarfs durch einen Fachmann werden die Schwachstellen sichtbar.

Bei einer Energieberatung werden Ihnen die vorhandenen Schwachstellen aufgezeigt und es wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Umsetzung von bevorstehenden Umbaumaßnahmen und energetischen Sanierungen.

 

Ihr Vorteil bei der
Energieberatung:

• Schwachstellen im und am Gebäude erkennen und beheben
• Neutrale und unabhängige Beratung vom Spezialisten
• Beratung ist produkt- und firmenneutral
• Optimierter Einsatz von Heizung und Wärmedämmung

 

Energiespartipps:

1. Hydraulischer Abgleich Ihrer Heizung durchführen
2. Heizungsrohre isolieren
3. Alte Umwälzpumpe austauschen
4. Elektronische Heizkörperthermostate einbauen
5. Heizung reinigen und warten lassen
6. Heizkörper entlüften und Heizwasser nachfüllen
7. Richtig lüften (Stoßlüftung!!!)
8. Preise vergleichen und ggf. den Anbieter wechseln
9. Sammelbestellung von Heizöl (Nachbarn)
10. Unnötige Geräte abschalten ggf. ausstecken